Nach neu-installation und update fast alle BATs weg, und uphold nervt weil es einfach nicht funktioniert

hallo

ich musste wegen dem wechsel von HDD auf SSD mein linux neuinstallieren.
zuvor machte ich eine backup des config ordners des brave-browsers und erstellte einen wiederherstellungsschlüssel.
beim zurück-kopieren des config ordners, sowie dem import des wiederherstellungsschlüssels, und einem updates des brwosers welches angeboten wurde, gingen mir etwa 170 BATs verloren.

vor etwa 6 monaten wechselte ich die linux distro und hatte das gleiche gemacht. dabei funktionierte das wiederherstellen einwandfrei und keine BAT gingen verloren.

aber wie eingangs beschrieben, hat dies nun leider nicht mehr funktioniert. ca. 170 BAT sind verschwunden.

ich benutze den brave browser schon recht lange. er war grade paar monate als final release draußen. und seit 10.04.2019 bin ich auch registrierter creator mit meinem blogg usw.

wo sind die BAT geblieben ??
wie gesagt, backup und schlüssel einspielen funktionierte bis dato immer zuverlässig. es ging nie etwas verloren.

ebenso nervig ist der verifizieren bei uphold. etwa ein dutzend mal habe ich es probiert. hochauflösende bild verschickt, wieder und wieder. also die prozedur gewissenhaft und penibel durchgeführt. trotzdem heisst es immer noch “nicht verifiziert”.
bei einem anderen anbieter, welcher die gleiche veriffizierungsmethode benutzt, hat es dagegen sofort funktioniert.
wer möchte denn schon so einem inkompetent erscheinenden unternehmen wie uphold dann noch sein geld anvertrauen ?
warum ist man gezwungen uphold zu benutzen ?
ich würde lieber die verdienten BAT anders einstreichen.
gibt es da einen weg, oder ist uphold eine festes MUSS ??

in diversen foren und auf etlichen webseiten steht brave momentan heftig in der kritik und wird heftig diskutiert. wegen einer anderen sache.
und jetzt häufen sich zusätzlich die meldungen über verschwundene BAT.
also bin ich nicht alleine mit dem problem. es gibt offenbar massig opfer.

ich will jetzt nicht direkt von beschiss, bzw, betrug reden. fehler passeiren immer mal.
aber es fühlt sich halt so an.

logischerweise müsste auf euren servern die exakte BAT zahl von mir (und den anderen leuten) gespeichert sein. denn wie soll das ganze denn auch sonst funktionieren, wenn ihr selbst nicht betrogen werden wollt ?

das aufgrund-dessen damit zu rechnen ist daß bald eine shitstorm über euch, brave, hereinbrechen wird, sollte eigentlich klar sein, bei der häufung.
und wenn man das mal geschätzt hochrechnet, kommt da einiges an geld zusammen, welches verloren ging.

und ich finde 150-170 BAT, wie in meinem fall, sind keine peanuts mehr.

also was tun ?
was könnt ihr tun, bzw. was gedenkt ihr zu tun, bevor die ganzen leute ausflippen ?
oder ist damit zu rechnen daß ich meine verdienten BAT abschreiben kann und sie für immer verloren sind ?

beste grüße und danke für jegliche hilfe
(auch in eurem interesse)